Hinweise für Vogtland

1. Das Maß der Tieferlegung reduziert sich um das Maß der werkseitigen Tieferlegung.
2. Keilform: Die Absenkung der Vorderachse ist abhängig von der Ausstattung und Motorvariante.
3. Ab Fahrgestellnummer 21234.
4. Zur Feinabstimmung verwenden Sie bitte Original Mercedes-Benz-Federteller-Unterlagen, die es in verschiedenen Stärken (8-23 mm) gibt.
5. Verstärkte Ausführung (heavy duty) für Fahrzeuge mit Vollausstattung und mit mehr als 4 Zylindern.
6. Bei Fahrzeugen mit einem lastabhängigen Bremskraftverteiler ist eine TÜV-Vorführung trotz ABE erforderlich.
7. ohne Niveauregulierung.
8. Bei Fahrzeugen mit Tiptronic, Multitronic, erhöhte Absenkung möglich.
9. Nur für Fahrzeuge mit Vollausstattung.
10. Bei XR3i keine zusätzliche Tieferlegung, nur straffere Abstimmung.
11. Bei Fahrzeugen mit 6 Zylindern, z.B. Golf III VR6, wird eine Umrüstung auf Sportdämpfer empfohlen, im Vogtland - Komplettfahrwerk enthalten.
12. Nicht für: Break, Caravan, Turnier, T-Modell, Touring, Variant, Avant, Station Wagon, Traveller, (Kombi).
13. Ab ABE-Nr 9138/2.
14. Bis 8.79 Federteller mit der Nr. 171 412 341 A verwenden.
15. Nicht für Allrad.
16. Ab 9.94 sind ggf. geänderte Federteller an der Vorderachse zu verwenden.Entweder der Federteller mit der original VW Teilenummer 1 H0 412 341 (groß)
oder 357 412 341 A (klein).
17. Verkürzte Sportstoßdämpfer erforderlich. Im Vogtland - Komplettfahrwerk ist dieser bereits enthalten.
18. Nicht für Serien-Sportfahrwerke.
19. Nur Vorderachsfedern, Hinterachse Drehstäbe (oder serienmäßiges Federelement).
20. Nur Hinterachsfedern, Vorderachse Drehstäbe (oder serienmäßiges Federelement).
21. Es sind alle Räder- / Reifenkombinationen verwendbar, die von den Räderprüfstellen freigegeben sind. Die Auflagen im Rädergutachten bzw. Räder-ABE
sind einzuhalten, mit Ausnahme der Forderung nach Serienfahrwerk.
22. Beim einstellbaren Komplettfahrwerk sind die Dämpfungskräfte nur an der Vorderachse einstellbar.
23. Durch fahrzeugspezifische Toleranzen kann es möglich sein, dass sich Stabilisator und Antriebswelle berühren. Stabilisatorkit Gewindefahrwerk, ohne Xenon,
Artikelnr. 968550000, oder gelängte Serienkoppelstangen (VW / Audi).
24. VA / HA Gewindefederbeine (höhenverstellbar).
25. VA / HA höhenverstellbar (VA Gewindefederbeine, HA Federn mit Höhenverstellung zzgl. Stoßdämpfer).
26. Nur VA höhenverstellbar, HA Feder & Stoßdämpfer.
27. Bei Serienbereifung evtl. Distanzscheiben erforderlich.
28. Nicht für Fahrzeuge mit Niveauregulierung/Luftfederung.
29. VA höhenverstellbares Gewindefederbein, HA Sportstoßdämpfer (Einstellung der HA über Drehstab).
30. Dämpfer im eingebauten Zustand einstellbar.
31. Dämpfer nur im ausgebauten Zustand einstellbar.
32. Die vorderen Fahrtrichtungsanzeiger (§ 76 / 756 EG), haben eine Mindesthöhe von 350mm einzuhalten. Alfa Teilenummer : 46 226 968
33. Produktionsdatum 4/02 (Kolbenstangengewinde sichtbar), ab 4/02 (Kolbenstangengewinde abgedeckt)
34. Verwendung nur für Fahrzeuge mit HA - Dämpferaufnahme Befestigung M10, sonst Kit 968434
35. Verwendung nur für Fahrzeuge mit HA - Dämpferaufnahme Befestigung M14
36. VA Stoßdämpfer, komplettes Federbein bei Bestell - Nr. : 960422, 960423, 966322, 966404, 966406, 966407, 969419, 969422, 969423
37. VA Stoßdämpfer, Federbeinpatrone bei Art.-Nr.: 960183
38. Dämpfer sind nur passend für europäische Fahrzeuge.
39. Bei einem Antriebswellendurchmesser von mehr als 42mm, verringert sich die max. geprüfte Tieferlegung um 15mm
40. Das innere Abstandsmaß am vorderen Federbein zwischen den Befestigungslaschen muß bei 27mm liegen.
41. Ab Fahrgestellnummer Y-an der 10. Stelle.
42. Für Fahrzeuge mit 50mm Federbein (Best.Nr. 960510, 960511, 960514, 960515, 960518, 960519).
43. Für Fahrzeuge mit 55mm Federbein (Best.Nr. 960512, 960513, 960516, 960517, 960520, 960521).
44. Für Fahrzeuge ab Baujahr 10.91 bis 5.92 müssen die oberen Aufnahmelager (BMW-Original-Nr.: 31.331.090.467) verwendet werden.
45. Bis 1998 (Fahrgestellnummer 8DX199999).
46. Koppelstangen 968220, 968221, 968222 bei Tieferlegung über 40mm erforderlich.
47. Nach erfolgtem Einbau des Fahrwerkes, ist die Freigängigkeit der Bereifung zum VA Federbein zu überprüfen (min. 5mm) und ggf. mittels TÜV geprüfter Distanzscheiben wieder herzustellen.
TÜV Teilegutachten vorhanden, Sätze ohne TÜV als Exportartikel lieferbar.
iV. In Vorbereitung, bitte fragen Sie an.
AV Abverkauf

Nach oben