ATE Bremsbacken, perfekt geschützt durch Pulverbeschichtung.

ATE Bremsbacken

Wer bei niedrigpreisigen Produkten einen niedrigen Qualitätslevel akzeptiert, ist bei ATE falsch. Bei ATE werden sogar die Trommelbremsbacken pulverbeschichtet.

Damit stellt ATE höhere Ansprüche an seine eigenen Erzeugnisse als die Automobilindustrie fordert.

Die Oberschicht der Bremsbacken

Trommelbremsbacken müssen hart im Nehmen sein. Durch unsere Pulverbeschichtung werden unsere Produkte noch widerstandsfähiger gegen Korrosion.

Qualität ohne Lücken

Wir überlassen nichts dem Zufall: Mit vollflächig verklebtem Belagmaterial und versiegelten Klebefugen erreichen wir eine besonders hohe Abscher-Festigkeit. Gleichzeitig kann kein Rost entstehen.

Gesalzene Anforderungen

Im Salzsprühtest zeigt sich, wie widerstandsfähig Trommelbremsbacken von ATE gegen Korrosion sind!

Volle Leistung vom Start weg

Unsere Bremsbacken packen zu – von Anfang an, schon bei der ersten Bremsung: Weil sie radius-geschliffen und perfekt an unsere Trommelbremsen angepasst sind.

Eigenschaften & Vorteile

- Erhöhter Rostschutz durch Pulverlackierung
- Optimale Leistung bei den ersten Bremsungen durch radius-geschliffenen Backen
- Einbausatz zusätzlich erhältlich

Technische Daten

- ECE R90 homologiert
- Höhere Belag-Abscherfestigkeit durch vollflächige Verklebung
- Versiegelte Klebefuge

Nach oben